ANTIK-LEDER AUSSTATTUNG

Als Antik-Leder werden Leder bezeichnet, die wie alte Leder aussehen. Bei dieser Variante spielt aber nicht das Alter die entscheidende Rolle, sondern die Optik. Ein Möbelstück aus Antik-Leder gibt also den Eindruck eines alten Sofas, hat aber die Vorteile eines nagelneuen Artikels. Die Herstellung dieser Lederoptik wurde vor vielen Jahren erstmals in England entwickelt.

Das Sofa oder der Sessel wird zuerst gebaut, gefedert und von Hand gepolstert und bekommt so seine ausgezeichnete, dauerhafte Form.

Dann wird auf das Leder, welches für den Bezug vorgesehen ist, in einem Spezialverfahren eine schwarze Farbschicht aufgetragen.

Im Anschluss wird das Möbelstück mit diesem Leder bezogen.

Sobald alle finalen Ausstattungsmerkmale für das Chesterfield umgesetzt sind, erfolgt die nächste Phase, um Ihrem Chesterfield den antiken Look zu geben: Das Abreiben. In dieser Phase wird das Leder von einem erfahrenen Lederspezialisten mit einem Spezialmittel leicht abgerieben, so dass die hellere Farbe darunter sichtbar wird. Dies erfolgt in solch einer Art und Weise, dass es die Optik eines tradionellen, antiken Leder-Chesterfields nachahmt.

Sobald dieser akribische Prozess beendet ist, wird das Leder zum Schluss noch versiegelt und die Optik kann somit langfristig erhalten bleiben.

Dank diesem Verfahren gibt es endlich eine sinnvolle Alternative zu einem alten Chesterfield Sofa oder Ohrensessel für Ihr Zuhause.

+49 (0)421 5371 476

100% Echt Leder Chesterfield Sofas hangefertigt in Grossbritanien